Gründermacher Logo

Value Added Selling: Warum es wichtig ist, den Mehrwert Deines Produktes und nicht Dein Produkt zu verkaufen

09.12.2019
Photo by Olivier Le Moal on adobe stock

Ob ein Kunde kauft oder nicht, hängt von vielen Faktoren ab. In der Regel fällt die Entscheidung nicht aufgrund der technischen Daten Deines Produktes oder Deiner Qualifikation als Dienstleister. Vielmehr will der Kunde wissen, welchen Mehrwert er hat, wenn er Dein Produkt kauft.

Von Günter Stein

Was bedeutet „Mehrwert“?

Der Mehrwert ist der Nutzen, der die Erwartungen Deines Kunden übertrifft. Er zeigt jedoch auch Eigenschaften auf, in denen sich Produkte oder Dienstleistungen unterscheiden und dadurch einen Wert für den Verbraucher schaffen. Entscheidend ist, dass potenzielle Kunden Dein Produkt oder Deine Dienstleistung attraktiver wahrnehmen als das Angebot Deines Wettbewerbers. Somit ist Dein Kunde auch bereit, einen höheren Preis zu bezahlen.

Dabei ist der Mehrwert nicht für jeden Kunden gleich. Vielmehr ist er vom individuellen Bedarf Deines Kunden und dessen Zielsetzung abhängig.

Der individuelle Nutzen wird sowohl von inneren als auch von äußeren Faktoren bestimmt. Zu den äußeren ...

Mehrwert USP Value Added Selling
Herr Thomas Weber Berater Marketing & Vertrieb mehr erfahren

Thomas Weber begleitete seit über 15 Jahren die Konsumgüterindustrie in verschiedenen nationalen und internationalen Positionen in Vertrieb und Marketing. Seit 2017 unterstützt er als selbstständiger Berater Kunden aus dem europäischen Raum, die im deutschen Markt tätig sind.

Upgrade zu Connected

Als Connected-User kannst du mit dem Experten direkt Kontakt aufnehmen