Gründermacher Logo

Erfolgreich eine GmbH gründen – eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung

20.09.2019
Two businessmen handshaking in meeting after final project agreement deal done.

Unternehmer/innen werden täglich mit Herausforderungen und Risiken konfrontiert und nicht alle lassen sich vorab einschätzen. Kein Wunder, dass vor allem potenzielle Existenzgründende Angst vor Haftungsfragen haben und davor zurückschrecken, mit ihrem Privatvermögen für die Deckung von rechtlichen und anderen Problemen einzustehen. Dabei ist es so einfach, eine GmbH zu gründen – vorausgesetzt, das Mindestkapital von 25.000 € ist aufzubringen und Du lässt dich bereitwillig auf den administrativen Aufwand ein. 

Von Carola Heine 

Eine „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ als Kapitalgesellschaft ist für junge Unternehmer und Start-ups eine nahezu optimale Rechtsform – wenn Du dich schon vorab darüber informiert hast, was auf dich zukommt, und sowohl die Kosten bewältigen als auch das notwendige Stammkapital aufbringen kannst. 

Mit Mitgesellschaftern – oder als Ein-Personen-GmbH? 

Die GmbH ist eine Form der Kapitalgesellschaft und kann von Dir allein oder gemeinsam mit anderen gegründet werd...

GmBH Gründung
mehr erfahren

Upgrade zu Connected

Als Connected-User kannst du mit dem Experten direkt Kontakt aufnehmen